Donnerstag, 14. Februar 2013

Best Blog Award

Nach ein paar Tagen offline wurde ich sehr freudig überrascht. Und zwar heute am Valentinstag nominierte mich Ira mit ihrem Blog honey, lace and sugar zum Best Blog Award. Man ich hab mich zuerst gefreut wie Bolle, doch dann überkaman mich Zweifel. Wozu, Warum, ist das wieder nur so eine Ich-will-Aufmerksamkeit-Masche???? Wie auch immer, es hilft mir zu prokrastinieren. Also freute ich mich weiter und es ensteht dieser Post. Also, DANKE IRA!!

Was ist der Best Blog Award?


Der Best Blog Award ist für Blogs mit weniger als 200 Followern und bietet die Möglichkeit diese Blogs untereinander zu verknüpfen und bekannter machen.

Was sind die Spielregeln? 
1. Jeder Nominierte postet seine Nominierung mit dem süßen Bild und dankt - mit einem Link - demjenigen, der ihn nominiert hat!

2. Es werden nun die elf Fragen beantwortet!

3. Du suchst die 20 neue tolle Blogs mit weniger als 200 Follower und nominierst diese, indem du ihnen ein Kommentar da lässt.

Und alles beginnt von vorn. Wenn alles klappt bedanken sich die Nominierten bei life of a nerd und nominieren 20 Weitere, und am schönsten ists wenn wir dann auch untereinander Kontakt aufnehmen. So ist der Plan! 

Und hier sind die Fragen:


1. Was magst du beim Kochen lieber: Nachtisch oder deftige Gerichte? 
Gemeine Frage. Ich liebe deftiges, wie gefüllte Paprikaschoten oder Schweinebraten und Rosenkohl oder Eintöpfe. Da ich aber sehr bedacht darauf bin nur gutes Fleisch zu verwenden, gönne ich mir diese Speisen sehr selten und so machen mir die deftigen Gerichte einfach am Meisten Spass!
2. Was ist dir wichtiger bei einer Person: die Persönlichkeit oder die Erscheinung?
Die ersten Sekunden beim ersten Treffen entscheiden darüber, ob man sich sympathisch ist oder nicht. Das begründet sich zum Einen auf die Äußere Erscheinung und des Geruchs, welcher durch die Pheromone ausgeströmt werden. Also in erster Linie werden wir den Menschen unterbewusst nach seiner Erscheinung beurteilen. Aber für mich persönlich sind dann die inneren Werte entscheidend ob ich mich einer Person öffne oder nicht um sie wichtig zu nennen.


3. Wann hast du den Blog gegründet?
27.1.13


4. Welche Person hat dich bisher inspiriert, in dieser Welt mit etwas Neuem anzufangen? 
Hu, schwere Frage. Mich inspirieren eher die Schwächen und Probleme die sich mir in den Weg stellen.

5. Verfolgst du viele Blogs?
mäßig

 

6. Kochst du lieber selbst oder lässt du dich lieber bekochen?
Ich liebe es zu kochen und zu experimentieren.

7. Welches Buch liest du momentan?
Bioprocess Technology Fundamentals and Applications
-lernbedingt- 

8. Welches Kleidungsstück hat bisher am längsten in deinem Schrank überlebt?
ein nude farbendes Shirt mit Häkelkragen, welches meine Ma schon als Mädel trug 


9. Was ist dein Lieblingsrezept?
Stampfkartoffeln mit gebratenem Lachs und Rote Beete Salat



10. Welche Eigenschaften einer Person, sind dir in einer Freundschaft wichtig?
Ehrlichkeit


11. Was ist dein Lieblingsfilm?

Ich schau zu selten Filmeals das ich mich entscheiden könnte...

 

 
 

Kommentare:

  1. Tolles Sache... mein Blog ist auch noch sehr jung und ziemlich unbekannt. Schau doch mal rein ;)

    Liebe Grüße, Sani von
    http://literatur-diskussion.blogspot.de/

    Dein Header ist übrigens total toll! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja genau die selben Zweifel hatte ich am Anfang auch, daher hat es auch so viele Tage gedauert, bis ich das ganze Spiel weiter gespielt habe...aber immerhin habe ich deinen Blog so gefunden und folge dir nun :-)

    LG

    Ira

    AntwortenLöschen
  3. Best Blog Award-Neuigkeiten! Wenn Ihr Eure Nominierung annehmt, meldet Euch bitte auf http://omnia-est-vanitas.blogspot.de/p/best-blog-award.html und leitet diese Nachricht an Eure Nominierten weiter!

    AntwortenLöschen